Topfengitterkuchen




Zutaten:
Rührteig:

-5 Stück Dotter
-320 g Staubzucker
-1/8 l Öl
-1/8 l Wasser
-320 g Mehl
-1/2 Packung Backpulver
-5 Stück Eiklar
Topfenmasse:
-2 Packungen Topfen (á 250g)
-2 Stück Dotter
-70 g Staubzucker
-1 Packung Vanillezucker
-2 Stück Eiklar



Zubereitung:
Für den Topfenkuchen Dotter, Staubzucker, Öl und Wasser schaumig rühren.
Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen.
Das Backpulver in das Mehl einsieben und beides in die Dottermasse unterheben. Zum Schluss vorsichtig den steifen Schnee einmengen.
Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech aufstreichen.
Für die Topfenmasse den Topfen, die Dotter, den Staubzucker und ein Packerl Vanillezucker schaumig rühren. Eiklar zu steifem Schnee schlagen und unter die Topfenmasse heben.
Diese gerührte Topfenmasse wird gitterförmig auf den Rührteig aufgespritzt und den Topfengitterkuchen 35 Minuten bei ca. 180 Grad gebacken.